Regelklasse

Aufnahme in unsere Regelklassen

Über die Aufnahme in das Gymnasium Panketal entscheidet der Schulleiter.

Voraussetzung für die Aufnahme in eine Regelklasse des Gymnasiums ist zunächst der Nachweis hinreichender schulischer Leistungen.
Vereinbaren Sie über das Sekretariat einen Termin, an dem Sie und Ihr Kind teilnehmen. Bringen Sie bitte die Zeugnismappe Ihres Kindes mit.

Wechsel von der Grundschule in Klasse 7

Das Aufnahmeverfahren beim Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium beginnt an unserer Schule nach den Herbstferien der 6. Klasse.
Nutzen Sie auch unsere Tag der offenen Tür im November, Januar oder Juni, um unsere Schule persönlich kennenzulernen.

Wechsel von anderen Schulen (Klassen 7 bis 11)

Die Aufnahme eines Schülers ist sowohl zum Beginn als auch im laufenden Schuljahr möglich.
Für Schüler, die von anderen Gymnasien zu uns wechseln, gibt es keine Probezeit. Grundsätzlich müssen Schüler, die zu uns wechseln möchten, zwei Fremdsprachen mindestens seit Klasse 7 erlernen.

Aufnahmeverfahren

  • Im Gespräch möchten wir Dich persönlich kennen lernen. Wir wollen etwas über deine Interessen und deine Hobbys erfahren sowie über deine Stärken und Schwächen. Wir beantworten deine Fragen zu unserer Schule. Dieses Gespräch ist keine Prüfung!
  • Überprüfung der gymnasialen Eignung anhand der Zeugnisse bzw. schulischen Dokumente
  • Eltern erhalten eine ausführliche Beratung und Empfehlung zur Aufnahme ihres Kindes, haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und unterzeichnen abschließend den Schulvertrag.
Abitur in der Tasche und glücklich
Abitur in der Tasche und glücklich

Und wenn alles klappt, dann steht einem erfolgreichen Weg zum Abitur nichts mehr im Weg.

Jetzt Kontakt aufnehmen oder Gespräch vereinbaren unter 030/94 41 81 24.