Schuluniform? Schuluniform!

Veröffentlicht am im Schuljahr 2018/2019

Startschuss für Schuluniformen

Endlich ist es soweit! Mit Beginn des Monats April werden am Gymnasium Panketal Schuluniformen eingeführt. Das morgendliche Grübeln vorm Kleiderschrank gehört nun bald der Vergangenheit an und dem entspannteren Lernen steht nun bald nichts mehr im Wege.

Nach einem langwierigen und sehr kontroversen Abstimmungsprozess zu dem am Freitagabend, dem 13., um 19.00 Uhr, viele erschienen sind (s. Statistik unten) und an dem Lehrer und Eltern sehr engagiert teilgenommen haben, folgen nun die ersten konkreten Schritte.

Viele gute Argumente kamen während der Debatte zur Sprache: zusätzliche Kosten, nur scheinbare Gleichheit meinten beispielsweise die einen, Stärkung des Gemeinschaftsgefühls, Reduzierung eines Markenwahns führten die anderen an.

Letztendlich haben sich die Befürworter der Schuluniform deutlich durchgesetzt. Ein Grund dafür war wohl auch die Möglichkeit eigene Ideen und Designs einzubringen. An dieser Stelle sei dem Fachbereich Tuschen und Malen Kunst besonders herzlich gedankt, der die künstlerische Begleitung übernommen hat. Die konkrete Umsetzung wird übrigens durch das Designkollektiv Schwarze Pumpe vorgenommen.

Folgende Modellreihen werden bald verfügbar sein (Bei Bestellungen bitte den jeweiligen Modellnamen angeben!):

Für Schüler

  • Wehrersatzdienst – Pink Camouflage
  • Biene Maja (von den Jüngeren favorisiert) – Schwarz-Gelb quergestreift (ohne Stachel)
  • Ying&Yang – Farbwahl nach eigenem Empfinden, aber bitte achtsam und authentisch

Für Lehrer

  • Schwarze Künste – guess what
  • Immaculata (nur für Unverheiratete) – weiß
  • Pension – beige

Abstimmungsergebnisse im Detail

Abstimmungsergebnis Schuluniform
Abstimmungsergebnis Schuluniform

Weitere Informationen zum Aussehen, Schnittmustern etc. finden sich hier: Schuluniformen

PS: Hinweis für Humorbefreite

Dieser Beitrag kann nicht ernstgemeinte Informationen enthalten.

PPS: Transparenzinitiative am Gymnasium Panketal

Die Schuluniform ist nicht die einzige Neuerung, die mit dem Monat April Einzug hält. Ab sofort gibt es auch Informationen aus dem Lehrerzimmer. Aus erster Hand und mit vielen Fotos: Guckst Du hier!